Reisen

Das JSO Solingen unternimmt alle zwei Jahre eine größere Konzertreise. Wichtiger Bestandteil einer jeden Reise ist das gemeinsame Musizieren mit einem Jugendorchester der besuchten Städte. Die jungen Musikerinnen und Musiker sind entweder in Gastfamilien oder Jugendherbergen untergebracht.

Ein reichhaltiges Besuchsprogramm gehört zu jeder Reise natürlich dazu. In Frankreich gehörte der Besuch eines Hochseilgartens zum Programm. In Israel eine Stadtführung durch Jerusalem, ein Besuch des Toten Meeres, eine Führung durch Tel Aviv. Besonders eindrücklich war in Israel sicherlich der Besuch der Holocaustgedenkstätte Yad Washem., in deren Garten ein Streichquartett des Orchesters sogar musizieren durfte.

Die Reisen:

2008     Gouda, Niederlanden

2010      Chalon sur Saone, Frankreich

2012      Ness Ziona, Israel

2014      Newcastle, England

2017      Schwerin

 

Die Jugendorchester aus Gouda, Ness Ziona und Newcastle waren in den vergangenen Jahren auch zu einem Gegenbesuch in Solingen. Gemeinsame Konzerte und Feiern vertieften die Beziehungen der jungen Musikerinnen und Musiker untereinander.

Über die Konzertreisen hinaus führt das Orchester regelmäßig Probenwochenenden in einer Jugendherberge durch.